Skip to main content

Diese positiven Eigenschaften hat weißer Tee

Der weiße Tee und seine positive Wirkung 

Weißer Tee Wirkung
Die meisten Bewohner Europas starten ihren Tag mit einer Tasse Kaffee. In Asien hingegen bevorzugen die Menschen einen wohltuenden Tee. Die asiatische Bevölkerung konsumiert überwiegend grünen Tee. Doch es existiert noch eine weitere Teesorte, die auf die Entdeckung der Europäer wartet. Der weiße Tee, dessen Ursprung in China liegt, überzeugt Feinschmecker mit seinem einzigartigen Geschmack. Für den Fall, dass Du zu denjenigen gehörst, die sich ab und zu oder auch regelmäßig eine Auszeit mit einer Tasse Tee gönnen, solltest Du Dich vom Geschmack des weißen Tees überzeugen.
 
 

 

Was ist weißer Tee?

Der weiße Tee entsteht aus derselben Pflanze wie der grüne Tee. Er wird jedoch, im Vergleich zu seinem Konkurrenztee, auf eine andere Weise geerntet und verarbeitet. Die Kamelienpflanze stellt dessen Ursprung dar.

Du kannst beim weißen Tee zwischen verschiedenen Geschmacksrichtungen wählen. Du kannst aus den nachfolgenden Teesorten, eine Variante aussuchen:

 

  • Pai Mu Tan Tee 
  • Gong Mei
  • Shou Mei
  • Cui Min
  • Baihao Yinzhen

 

  • Die deutsche Übersetzung für den Pai Mu Tan Tee lautet Pfingstrose. Diese Sorte wird Dich mit ihrem leicht herben sowie blumigen Geschmack überzeugen. Die Bestandteile des weißen Tees und dessen Wirkung beruhigen Dein Gemüt. Deshalb kannst Du ihn auch unbesorgt abends konsumieren.

Pai Mu Tan Weißer Tee

10,08 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei Amazon kaufen

  • Der Geschmack von Gong Mei erinnert an Orchideen. Er gehört zu den günstigeren Varianten des weißen Tees. 

 

  • Der Shou Mei Tee zeichnet sich durch ein weiches und frisches Aroma aus. Er schmeckt süß und zartbitter zugleich.

 

  • Die Sorte Cui Min nimmt nach dem Aufguss eine goldene Farbe an. Deshalb haben die Chinesen überwiegend diese Teesorte als flüssiges Gold bezeichnet. Der Geschmack des Cui Min Tees besticht die Genießer mit einer angenehmen Leichtigkeit. Teetrinker, die diese edle Sorte bereits genossen haben, erinnert der unverwechselbare Geschmack an Pfirsich und Pfefferminze.
CUI MIN Weißer Biotee

13,59 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei Amazon kaufen

 

  • Baihao Yinzhen gehört zu den teuersten und edelsten Teesorten weltweit. Du wirst diesen Tee im Fachhandel auch unter dem Begriff „Silbernadeltee“ antreffen. Sein Geschmack zeichnet sich durch eine unbeschreibliche Eleganz und Zartheit aus. In der Qualitätskontrolle schneidet dieser weiße Tee, im Vergleich zu den anderen genannten Sorten, am besten ab. Deshalb erzielt er auch die beste Wirkung im Hinblick auf den Erhalt Deiner Gesundheit. 
 

 

Weißer Tee Wirkung

Koffein gehört zu den Bestandteilen, die der weiße Tee aufweist. Ernährungsexperten bezeichnen den Koffeinanteil im weißen Tee als Teein. Allerdings beinhaltet er eine geringere Menge dieses Inhaltsstoffes. Deshalb wirst Du beim Konsum dieser Teesorte eine leichte und zugleich angenehme Anregung wahrnehmen. Dieses Warmgetränk kannst Du auch dann trinken, wenn Du unter einem empfindlichen Magen leidest. Gesundheitsexperten befürworten den Konsum dieses Teegetränks, da es gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe aufweist. Zu diesen gehören Polyphenole. Sie fungieren als Radikalfänger, welche Deinen Körper vor gesundheitsschädlichen Einflüssen, schützen. Außerdem stärken diese sekundären Pflanzenstoffe Deine Abwehrkräfte. Sie wirken sich des Weiteren positiv auf Deinen Stoffwechsel aus. Polyphenole rücken Deinen Fettzellen zu Leibe und unterstützen Dich auf diese Weise, natürlich beim Abnehmen. Für den Fall, dass Du Dich für den regelmäßigen Konsum dieses natürlichen Wundermittels entscheidest, wirst Du sowohl Deinem Herz als auch Deinem Blut, einen großen Gefallen tun. 
 
 
 
 

Weißer Tee und seine Wirkung auf Dickes Blut

Weißer Tee enthält Flavonolglykoside. Diese schützen Dein Herz. Ferner beeinflusst dieser Bestandteil Deine Blutgerinnung. Die Bevölkerung der Industrienationen leidet oft unter der Dickflüssigkeit ihres Blutes. Diese verursacht jedoch verheerende Krankheiten, die für die Betroffenen fatale Folgen haben können. Dickes Blut verursacht Schlaganfälle und Herzinfarkte. Die Flavonolglykoside wirken sich positiv auf dickflüssiges Blut aus. Der Großteil der Bewohner der Industrienationen greift zu Aspirin, um seiner schlechten Blutgerinnung ein Ende zu bereiten. Sowohl Heilpraktiker als auch Ärzte betonen jedoch, dass chemische Mittel, Nebenwirkungen aufweisen. Wenn Du Deinen Organen mit den Chemiebomben keinen Schaden zufügen willst, solltest Du zu weißem Tee greifen. Er verdünnt Dein Blut auf eine natürliche Weise. Dünnes Blut wirkt sich positiv auf Deinen Gesundheitszustand aus. 
 
 
 

Wirkung bei depressiven Verstimmungen und Kopfschmerzen

Das lebensnotwendige Vitamin C, welches dieses bekömmliche Getränk enthält, liefert außerdem einen weiteren Beweis, dass weißer Tee gesund ist. Den größten Bestandteil dieses Wundergetränks macht jedoch das Vitamin B1 aus. Wenn Du des Öfteren unter Kopfschmerzen oder auch unter depressiven Verstimmungen leidest, solltest Du den weißen Tee regelmäßig konsumieren. Er enthält außerdem Kalzium, welches Deine Knochen benötigen. Das Fluorid, das ebenfalls zu den Inhaltsstoffen des weißen Goldes gehört, schützt Deine Zähne. Deine Haut braucht Zink und Du kannst sie mit diesem Spurenelement versorgen, indem Du täglich eine Tasse weißen Tee trinkst. Dein Blut benötigt Eisen. Auch dieses gehört zu den wertvollen Bestandteilen des weißen Tees. Dieser köstliche und zugleich gesunde Trunk enthält außerdem Natrium und Kalium.
Der weiße Tee enthält ferner eine wichtige Aminosäure namens Theanin. Diese übt eine beruhigende Wirkung auf Dich und Deine Organe aus. Deshalb solltest Du, wenn Du unter psychischen oder physischen Anspannungen leidest, eine Tasse des weißen Tees zu Dir nehmen. Diese wird Dich körperlich und seelisch beruhigen. So wie die Bewohner des Mittelmeerraumes ihr heißbegehrtes Olivenöl als flüssiges Gold bezeichnen, nennen die Chinesen den weißen Tee aufgrund seiner Wirkung auf die Gesundheit „weißes Gold“. Obwohl weißer Tee leicht anregend wirkt, unterstützt er Dich auch auf der Suche nach Deinem inneren Frieden.
 
 
 
 
 

Weißer Tee ein natürlicher Energielieferant

Weißer Tee ist anregend und konzentrationssteigernd. Wenn Du feststellen solltest, dass Deine Konzentrationsfähigkeit während des Arbeitens nachlässt, kannst Du Dir ein Tässchen des flüssigen weißen Goldes gönnen. Dieses wird Deinem Gehirn genauso wie Traubenzucker auf die Sprünge helfen. Methylxanthin lautet der Name des Inhaltsstoffs, welcher dieses milde Getränk zu einem natürlichen Energielieferanten gemacht hat.
 
 
 

Weißen Tee während der Schwangerschaft trinken?

Weißer Tee ist in der Schwangerschaft ebenfalls erlaubt. Für den Fall, dass Du schwanger bist, kannst Du unbesorgt zum weißen Gold greifen. Der geringe Koffeingehalt wird weder Dir noch Deinem Baby einen gesundheitlichen Schaden zufügen. Da Dein Körper durch den Fötus stark belastet ist, ist er auch anfälliger für Infektionskrankheiten. Du kannst dem Auftreten von Virusinfekten effektiv entgegentreten, wenn Du täglich zwei Tassen Tee zu Dir nimmst. Da der weiße Tee mit Antioxidantien angereichert ist, stärkt er Dein Immunsystem. Er enthält ferner eine dreifach größere Menge an Catechinen als sein Konkurrent, der grüne Tee. Diese wirken antibakteriell, antikarzinogen und antioxidativ. Sie senken nicht nur den Bluthochdruck und Blutzuckerspiegel, sondern auch das Krebsrisiko.
 
 

Weißer Tee Zubereitung 

Teeliebhaber bereiten ihren weißen Tee ähnlich wie den grünen Tee zu. Das Wasser darf nicht mehr kochen. Personen, die mit der Zubereitung dieses geschmackvollen Getränks vertraut sind, wissen, dass die Temperatur des Wassers zwischen 75 und 80 Grad Celsius betragen sollte. Eine Temperatur, die diese Grenze überschreitet, zerstört definitiv die wertvollen Inhaltsstoffe des weißen Tees. 

Die Ziehzeit hängt jedoch von der Sorte des weißen Tees ab. Da weißer Tee im Geschmack nicht bitter ist, kannst Du seine Blätter mehrmals verwenden. Wenn Du diese jedoch ein zweites oder ein drittes Mal für die Zubereitung Deines Tees nutzt, musst Du auch berücksichtigen, dass sich mit jedem neuen Aufguss die Ziehzeit verlängert. Auch der Geschmack verändert sich mit der Anzahl der Aufgüsse. Du solltest Deinen Tee zwischen zwei und fünf Minuten ziehen lassen. So kannst Du auch sicher sein, von dem weißen Tee und dessen Wirkung zu profitieren.

 
 

Weißer Tee kaufen – Darauf solltest Du beim Kauf achten

Wenn Du weißen Tee kaufen möchtest, solltest Du keine Billigversion wählen. Teeläden oder hochwertige Biomärkte haben die qualitativ auserleseneren Tees im Angebot. Teekenner empfehlen weißen Tee aus Bio Anbaugebieten. In Teeläden kannst Du Dich nach dem Herkunftsland des weißen Goldes erkundigen. Du kannst Dich nur auf die guten Inhaltsstoffe des weißen Tees sowie deren Wirkung verlassen, wenn Du ein hochwertiges Produkt erwirbst.
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
 
 

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *